Skip to main content

Risotto mit Paprika

  1. Gewünschtes Risotto-Grundrezept auswählen.
  2. Zwei große, gewürfelte, gelbe oder rote Paprika ca. 5 Minuten anbraten
  3. Risottoreis dazu und mit Brühe nach und nach auffüllen.

laktosefrei

fruktosehaltig

sorbithaltig

glutenfrei

histaminfrei

ein Topf / eine Pfanne

Bis zu dem Tag, ab dem ich keine Paprika mehr vertragen habe, war Paprika-Risotto mein persönliches Lieblingsessen. Besonders der gelbe Paprika enthält viel Vitamin C und ist preislich erschwinglich. Risotto mit Paprika kann einfach in einer Pfanne zubereitet werden.